1. Schnorchel-Orientierungstauchen im Rahmen des Spreepokals im Orientierungstauchen

1. Schnorchel-Orientierungstauchen im Rahmen des Spreepokals im Orientierungstauchen

Wann

21. Mai 2022 - 22. Mai 2022    
Ganztägig

Veranstaltungstyp

Ausschreibung
1. Schnorchel-Orientierungstauchen
im Rahmen des Spreepokals im Orientierungstauchen
21.-22. Mai 2022
Tauchclub Oberspree (TCO) Berlin
Ort / Datum : Kinder- und Jugendpark Störitzland, 15528 Spreeau
(bei Erkner/Berlin), 21.-22.05.2022
Wettkampfgewässer : Störitzsee, Sicht ca. 1-3 m, max. Tiefe im Wettkampfgebiet 4-5 m
Anreise : am 20. Mai 2022 und Anmeldung von 16.00-21.00 Uhr
Programm :
Freitag 20.05.2022 ab 18:30 Uhr Anmeldung
21.00 Uhr Mannschaftsleiterbesprechung
21.30 Uhr Wettkampfrichterbesprechung
Samstag 21.05.2022 9:00 – 12:00 Uhr 5-Punktekurs Spreepokal
12:15 – 14:00 Uhr Training Schnorchel-OT
14:15 – 16:45 Uhr M-Kurs Spreepokal
17:00 – 18:45 Uhr Schnorchel-OT (Zieltauchen)
Sonntag 22.05.2022 09:00 – 11:30 Uhr zwei Schnorchel-OT Wettkämpfe (je ein
Punkte- und ein Wende-Kurs)
Wettkampfbestimmungen: Die Wettkämpfe werden in Anlehnung an die gültige Wettkampf-ordnung des VDST durchgeführt. Die Wassertemperatur soll im Zentrum des Wettkampfgebiets in ca. 40 cm Tiefe mindestens 12°C betragen; unterhalb 14°C muss Neoprene getragen werden, mindestens ein „Shorty“. Es werden ein Punktekurs und ein Wendekurs ausgerichtet.
Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder aus Vereinen, die Mitglied im VDST sind. Sie müssen über eine gültige sportärztliche Untersuchung, die am letzten Wettkampftag nicht älter als 1 Jahr sein darf, verfügen (nachzuweisen im Wettkampfausweis) sein. Das Mindestalter für die Wettkampfteilnahme beträgt 8 Jahre, eine Obergrenze wird nicht gesetzt.
Seite 2 von 2
Wertungen: erfolgen für jede Disziplin in den Klassen Kinder (8-13 Jahre), Jugend (14-18 Jahre), Erwachsene (ab 19 Jahre; alle Klassen unabhängig von Geschlecht).
Geehrt werden die ersten drei Platzierten jeder Disziplin und der Kombinationswertung mit Urkunden.
Wettkampfgericht : Das Wettkampfgericht setzt sich aus den Wettkampfrichtern der
teilnehmenden Mannschaften zusammen. Jede Mannschaft stellt
mindestens einen Wettkampfrichter. Mannschaften ohne Wettkampfrichter zahlen ein Ausfallgeld in Höhe von 30,00 € an den Ausrichter. Einzelstarter sind von dieser Regelung befreit.
Luftversorgung : erfolgt, nur für den Spreepokal, durch den Veranstalter vor Ort.
(s. Ausschreibung Spreepokal)
Unterkunft/Verpflegung: Jeder Teilnehmer ist für Unterkunft (z.B. Zeltplatz oder Bungalow
auf dem Gelände am See) und Verpflegung selbst verantwortlich.
Die Gebühren hierfür können der Internetseite entnommen werden und sind direkt an den Betreiber zu entrichten. Informationen / Preise / Buchung / Anfahrt unter www.stoeritzland.de
Meldung : Meldeschluss für die namentliche Meldung der Wettkämpfer und
Kampfrichter ist der 19. Mai 2022, 24.00 Uhr. Der Meldung bitte nur eine Meldeliste beifügen, Startkarten sind nicht erforderlich.
Meldeadresse : Stefan Rottenbach
E-Mail: rottenbach@snafu.de
Startgeld : Das Startgeld beträgt für jeden Starter 5,00 € und ist am
Anreisetag bei der Anmeldung bar zu entrichten.
Sonstiges : Die Veranstalter behalten sich Änderungen vor.

 

Ausschreibung_Schnorchel-OT_2022